Ralf Müller-Kind

Ralf ist ein echter Ruhrpottler und wurde in Dortmund, Nordrhein-Westfalen, geboren. Der Liebe und des schönen Allgäus wegen arbeitet und lebt er heute in Neukirch-Goppertsweiler (Baden-Württemberg).

Ralf arbeitet am liebsten mit

  • Einzelpersonen
  • Führungskräften
  • Menschen und Firmen aus dem Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen, Angestellten und Selbstständigen aus Industrie und Verwaltung in Seminaren, Trainings und Inhouse-Schulungen

Seine Kompetenz liegt besonders

  • in der Strukturanalyse im Einbezug des Körpers in die Arbeit
  • im Erfragen und Erarbeiten der wesentlichen Aspekte Ihrer Situation
  • in der Stärkung eigener Lösungskompetenz

Berufskompetenz/Aus- und Weiterbildung

  • kaufmännische Ausbildung
  • Studium: Deutsch, Geschichte, Pädagogik, mit Abschluss 1. und 2. Staatsexamen, Begleitfächer Anglistik und Soziologie
  • Studium: Gesundheitswissenschaften, Schwerpunkt Management im Gesundheits-wesen mit Abschluss Diplom-Gesundheitswissenschaftler / Master of Public Health
  • Coaching Ausbildung (Universität Innsbruck, ACC und DBVC anerkannt)
  • Ausbildung in Systemischer Strukturaufstellung SySt® (EAST, Wien)

Außerdem

  • arbeitet Ralf besonders gerne mit Maria zusammen.

Uns gibt es einzeln und im Doppelpack

Bei größeren Gruppen oder für bestimmte Themen kann es sinnvoll sein, ein Seminar mit zwei Personen zu begleiten.

Unser Engagement

Der 'Barbara Kind Preis' wird seit 1994 am Max-Planck-Gymnasiums in Bielefeld vergeben. Ausgezeichnet wird eine SchülerIn des Abiturjahrgangs, die sich in fachlichen, schulischen oder sozialen Bereichen außergewöhnlich eingesetzt oder besondere Fähigkeiten und Aktivitäten entwickelt hat.
Mehr Informationen zu dem in Erinnerung an meine verstorbene Frau Barbara Kind gestifteten Preis finden Sie hier.
Ralf Müller-Kind