Was wir gut und gerne leisten können

Aus unserer Lebenserfahrung und Arbeitspraxis haben sich Feldkompetenzen entwickelt, die wir in unseren Veranstaltungen erfolgreich einbringen können.

Konkret setzen wir unser Fachwissen ein, um Menschen bei Veränderungsprozessen neue Perspektiven aufzuzeigen.

  • Sozialarbeit / Sozialwesen
  • Gesundheitswesen
  • Wirtschaft / Industrie / Management
  • Bund / Länder / Kommunen / Gemeinden
  • Bildung / Persönlichkeitsentwicklung

Arbeitsmotivation und Zufriedenheit steigern oder wiederherstellen

Nach Arbeitsplatzwechsel oder Krankheit, bei neuen Aufgabenstellungen oder persönlichen Veränderungen können Freude und Motivation auf der Strecke bleiben. Häufig stellen sich Konstellationen im privaten und beruflichen Umfeld als unveränderbar und damit nicht lösbar dar. Wir zeigen Möglichkeiten, mit diesen Situationen besser umzugehen und individuelle Wege zu beschreiten.

Professionalität in der Arbeit steigern

Der steigende Leistungsdruck fordert von uns allen immer mehr Professionalität. Leistungssteigerung ist aber nicht nur von den betroffenen Einzelpersonen abhängig. So können Arbeitsbedingungen, Gruppenverhalten oder Über- und Unterforderung die Leistungsfähigkeit beeinflussen. Wir entwickeln Ideen, wie sich Einzelne und Gruppen in diesen Situationen zielgerichtet verhalten können. Gleichzeitig zeigen wir auf, dass gute Arbeitsorganisation und klare Kommunikation Teile der Lösung sein können.

Zusammenarbeit fördern

Nicht jede Arbeitsgruppe ist ein Team. Und nicht jede Arbeit muss in einem Team erfolgen. Menschen fühlen sich vor allem unwohl, wenn sich eigene oder gesetzte Ansprüche nicht mit der Wirklichkeit decken. Nicht jeder ist für Teamarbeit geeignet, aber Regeln können von Mitgliedern und Teamleiter*innen vereinbart und umgesetzt werden. Richtig angewendet kann Teamarbeit effektiv und erfüllend sein.

Einzelleistung optimieren

Leistungen müssen nicht nur im beruflichen, sondern auch im persönlichen Umfeld erbracht werden. Oft erkennen Menschen, dass ihre eigene Leistungsfähigkeit gesteigert werden sollte, finden aber entweder keinen Zugang oder keine Methode, diese Veränderung selbst herbei zu führen. Um zum Beispiel Überforderung vorzubeugen kann es sinnvoll sein, sich auf Dinge zu fokussieren.

So unterstützen wir Ihren Veränderungsprozess

Um gemeinsam Veränderungen einzuleiten, nutzen wir von uns erprobte und bewährte Methoden. Hier erfahren Sie mehr.

Unser Engagement

Der 'Barbara Kind Preis' wird seit 1994 am Max-Planck-Gymnasiums in Bielefeld vergeben. Ausgezeichnet wird eine SchülerIn des Abiturjahrgangs, die sich in fachlichen, schulischen oder sozialen Bereichen außergewöhnlich eingesetzt oder besondere Fähigkeiten und Aktivitäten entwickelt hat.
Mehr Informationen zu dem in Erinnerung an meine verstorbene Frau Barbara Kind gestifteten Preis finden Sie hier.
Ralf Müller-Kind